Dr. Larissa A. Amerika, Linguistische staatliche Dobroljubow-Universität Nischnij Nowgorod, Prof. Barbara Lachhein, 1. Vorsitzende DRG und Irina Pfeifer überreichen Oberbürgermeister Thomas Kufen die Ehrenmitgliedschaft der Gesellschaft für Deutsch-Russische Begegnung, Essen e.V. Dr. Larissa A. Amerika, Linguistische staatliche Dobroljubow-Universität Nischnij Nowgorod, Prof. Barbara Lachhein, 1. Vorsitzende DRG und Irina Pfeifer überreichen Oberbürgermeister Thomas Kufen die Ehrenmitgliedschaft der Gesellschaft für Deutsch-Russische Begegnung, Essen e.V. Foto: Peter Prengel

Oberbürgermeister wird Ehrenmitglied der Gesellschaft für Deutsch-Russische Begegnung

26.09.2017

Die 1990 gegründete Gesellschaft für Deutsch-Russische Begegnung e. V. bemüht sich um Verständigung, Austausch und Begegnungen unter dem Dach der Städtepartnerschaft zwischen Essen und Nishnij Nowgorod.

Der Verein ernannte Oberbürgermeister Thomas Kufen am Montag (25.9.) zum Ehrenmitglied. Das Stadtoberhaupt nahm die Urkunde von Frau Prof. Barbara Lachhein, 1. Vorsitzende der Gesellschaft für Deutsch-Russische Begegnung e. V., und Frau Dr. Larissa A. Averkina, Linguistische staatliche Dobroljubow-Universität Nischni Nowgorod und Ehrenpreisträgerin der Stadt Essen, entgegen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK