Online-Befragung zur Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017

25.09.2017

Bis zum 20. Oktober führt die Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 eine Online-Befragung durch. Unter http://wupperinst.limequery.net/571627?lang=de stellt das Wuppertal Institut im Auftrag des Projektbüros Fragen zur Wahrnehmung, Wirkung und zu konkreten Aktionen und Projekten des Titeljahres.

Alle Essener Bürgerinnen und Bürger, die am Ende des Fragebogens ihre E-Mail-Adresse angeben, nehmen automatisch an einer Auslosung teil. Das Los entscheidet, wer jeweils zwei Karten für das Grüne Hauptstadt-Projekt „12 Monate – 12 Köche“ gewinnt. Am 29.10.2017 lädt Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe – Restaurant "M" zu einem Abendessen ein. Der Koch Stephan Kneucker wird ein saisonales Drei-Gänge-Menü aus regionalen Zutaten zaubern.

Das Wuppertal Institut und die Universitätsallianz Ruhr wurden von der Stadt Essen mit der wissenschaftlichen Begleitung ihrer Aktivitäten im Jahr der Grünen Hauptstadt Europas beauftragt, haben den Fragebogen für die Onlinebefragung erarbeitet, werden die Antworten auswerten und Ende November vorstellen.

Herausgeber:

Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017
Ein Projekt der Stadt Essen
Brunnenstr. 8
45128 Essen
Telefon: +49 201 88 82301
Fax: +49 201 88 9182309
E-Mail: media@egc2017.essen.de
URL: www.essengreen.capital

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de