Die Stadtverwaltung am Brückentag

Einige Dienststellen haben am Brückentag geschlossen

29.09.2017

Folgende publikumsintensive Bereiche der Stadt Essen haben am Montag, 2. Oktober, geschlossen:

  • die Bürgerämter (ein Notdienst ist für unaufschiebbare Angelegenheiten eingerichtet, wie zum Beispiel die Ausstellung eines Reisedokuments für eine nicht eingeplante Reise am Wochenende; Informationen zum Notdienst gibt es unter der Rufnummer 88-33235),
  • das Gesundheitsamt,
  • die Fachabteilung Service und Wohnungsangelegenheiten des Einwohneramtes,
  • die Alte Synagoge/ Haus jüdischer Kultur,
  • das Amt für Zentralen Service einschließlich der Personalsachbearbeitung und -abrechnung, der Beihilfestelle und der Familienkasse,
  • die Zentralbibliothek Essen sowie alle Stadtteilbibliotheken,
  • das Amt für Statistik, Stadtforschung und Wahlen,
  • die Verkehrsbehörde des Amtes für Straßen und Verkehr,
  • das Amt für Geoinformationen, Vermessung und Kataster,
  • die verschiedenen Abteilungen des Jugendamtes, der Familienpunkt und die sozialen Dienste. In dringenden Kinderschutzfällen hilft das 24-stündige Kinder- und Jugendnottelefon unter der Rufnummer 265050.

Am Tag der Deutschen Einheit bleiben außerdem alle Schwimmbäder der Sport- und Bäderbetriebe Essen geschlossen. Einzige Ausnahme ist das Schwimmzentrum Rüttenscheid. Dort gelten die gewohnten Feiertags-Öffnungszeiten von 8 bis 15 Uhr.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK