Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

Das 2. Pflegestärkungsgesetz – der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff

Vortrag mit Sascha Ehlert, AOK Teamleiter Leistung Pflege, am 5. Oktober im Philippusstift

04.10.2017

Mit dem zweiten Pflegestärkungsgesetz (PSG II) hat der Gesetzgeber einen grundlegenden Systemwechsel u. a. von drei Pflegestufen auf fünf Pflegegrade in der Pflegeversicherung eingeführt. Ab dem 01. Januar 2017 orientiert sich die Pflegebedürftigkeit nicht mehr nach einem „Hilfebedarf in Minuten“, sondern daran, was der Pflegebedürftige selbst noch bewerkstelligen kann und wobei er personelle Hilfe und Unterstützung im Alltag braucht.

In seinem Vortrag am 5. Oktober ab 18:00 Uhr wird Sascha Ehlert, Teamleiter Leistungen Pflege der AOK in Essen – Mülheim an der Ruhr auf die einzelnen Beurteilungskriterien eingehen und die neuen Leistungen des jeweiligen Pflegegrads vorstellen.

Die Vortragsveranstaltung im Philippusstift, Hülsmannstraße 17 in 45355 Essen findet im Rahmen der Patientenhochschule statt, ist aber öffentlich. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Falls Sie einen Sitzplatz brauchen, können Sie sich unter der Telefonnummer 0201 / 6400-1021 anmelden oder direkt online unter http://gesundinessen.de/patientenhochschule/aktuelle_vorlesungen/

Herausgeber:

Katholisches Klinikum Essen GmbH
Hospitalstraße 24
45329 Essen
Telefon: 0201 / 64 00 - 10 20
Fax: 0201 / 64 00 - 10 29
E-Mail: info@kk-essen.de
URL: Katholisches Klinikum Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de