Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen (2. v. l.), Berthold Leise, Dr. Dietmar Düdden, Andreas Hill und Daniela Schultehink (alle EWG) werben in München für den Wirtschafts- und Immobilienstandort Essen. Foto: EWG

Starker Wirtschafts- und Immobilienstandort: Essen auf der EXPO REAL 2017

04.10.2017

Auf der heute gestarteten Immobilienmesse EXPO REAL in München präsentiert sich Essen als erfolgreicher Wirtschaftsstandort mit einem attraktiven Immobilienmarkt.

Unter der Führung von Oberbürgermeister Thomas Kufen demonstrieren die Stadt Essen und die EWG - Essener Wirtschaftsförderung dem Fachpublikum aus der Immobilienwirtschaft das Potenzial des Standortes Essen.

Im Gepäck haben die Essener zahlreiche Neubauprojekte wie beispielsweise das geplante Quartier ESSEN 51 mit einer Nutzungsmischung aus Wohnen und Arbeiten, den neuen innogy Campus und den neuen RWE Campus sowie Refurbishment-Projekte wie den FAKT Tower oder den City Tower, die attraktive Büroflächen in direkter Innenstadtlage bieten.

Herausgeber:

EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: 0201 / 82024-0
Fax: 0201 / 82024-92
E-Mail: info@ewg.de
URL: www.ewg.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK