Bürgermeister Franz-Josef Britz bei der Verleihung des Plakatpublizistik-Preises im Museum Folkwang. Bürgermeister Franz-Josef Britz bei der Verleihung des Plakatpublizistik-Preises im Museum Folkwang. Foto: Jens Nober, Museum Folkwang

Verleihung des Plakatpublizistik-Preises im Museum Folkwang. Verleihung des Plakatpublizistik-Preises im Museum Folkwang. Foto: Jens Nober, Museum Folkwang

Plakatpublizistik-Preis des Deutschen Plakat Forums e.V. verliehen

17.10.2017

Am Freitag (6.10.) wurde der Plakatpublizistik-Preis des Deutschen Plakat Forums e.V. verliehen.

Dr. Bernhard Denscher nahm den Preis im Museum Folkwang aus den Händen von Dr. Tobia Bezzola, Direktor des Museum Folkwang, und René Grohnert, Leiter des Deutschen Plakat Museums, entgegen.

Auch Bürgermeister Franz-Josef Britz nahm an der Preisverleihung teil. Die Essenerinnen und Essener seien stolz auf ihr weltberühmtes Folkwang Museum und das impliziere natürlich auch das Deutsche Plakat Museum, dessen Sammlung von 350.000 Plakaten weltweit einmalig sei, so der Bürgermeister: "Plakate sind in der Kunst und Kultur-Branche eher ein Nischenprodukt, sie haben meistens Kommerz zum Ziel. Manchmal – so beim heutigen Preisträger - sind sie aber mehr Kunst als Kommerz."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de