Vom E-Transporter bis zum E-Pkw: Auf der Veranstaltung "Mobilität neu denken" standen Elektromobile unterschiedlicher Hersteller für Probefahrten bereit. Foto: EWG

Mobilität neu denken: Veranstaltung informiert über Einsatz von Elektroautos

11.10.2017

Rund 120 Besucher aus Handwerk und Mittelstand nutzten am Dienstag, 10. Oktober 2017, im Stadion Essen an der Hafenstraße die Möglichkeit, sich über den Einsatz von Elektrofahrzeugen in Unternehmen sowie über Strategien und Lösungen für eine zukunftsfähige Mobilität zu informieren.

In Vorträgen erhielten die Teilnehmer einen Überblick zu aktuellen Entwicklungen auf dem Fahrzeugmarkt, zu Fördermöglichkeiten und zur Ladeinfrastruktur. Zudem standen Elektromobile unterschiedlicher Hersteller für Probefahrten bereit.

Veranstalter waren die Kreishandwerkerschaft Essen, die Stadt Essen und das Zentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf. Als Partner unterstützten die EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, die Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen, innogy SE, Nissan, ElektroMobilitätNRW und die Handwerksoffensive Energieeffizienz NRW die Veranstaltung.



Herausgeber:

EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Lindenallee 55
45127 Essen
Telefon: 0201 / 82024-0
Fax: 0201 / 82024-92
E-Mail: info@ewg.de
URL: www.ewg.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de