Ernennung neuer Löschgruppenführer und Einweihung des Anbaus des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Essen-Byfang v.r.n.l: Feuerwehrdirektor Ulrich Bogdahn , der neue Löschgruppenführer Andreas Rothvoß, Oberbürgermeister Thomas Kufen, der ehemalige Löschgruppenführer Rolf Brochhagen- Hecke und der stellvertretende Löschgruppenführer Florian Brochhagen Ernennung neuer Löschgruppenführer und Einweihung des Anbaus des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Essen-Byfang v.r.n.l: Feuerwehrdirektor Ulrich Bogdahn , der neue Löschgruppenführer Andreas Rothvoß, Oberbürgermeister Thomas Kufen, der ehemalige Löschgruppenführer Rolf Brochhagen- Hecke und der stellvertretende Löschgruppenführer Florian Brochhagen Foto: Elke Brochhagen

Festgäste bei der Einweihung des Anbaus des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Essen-Byfang Festgäste bei der Einweihung des Anbaus des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Essen-Byfang Foto: Elke Brochhagen

Neue Löschgruppenführer und neues Gerätehaus für die Freiwillige Feuerwehr Byfang

17.10.2017

Am Samstag (14.10.) empfing die Freiwillige Feuerwehr Byfang ihre neuen Löschgruppenführer.

Oberbürgermeister Thomas Kufen gratulierte Andreas Rothvoß zur Ernennung zum neuen Löschgruppenführer und Florian Brochhagen zur Ernennung als dessen Stellvertreter. Gleichzeitig dankte er Rolf Brochhagen-Hecke für 28 Jahre ehrenamtlichen Einsatz als Löschgruppenführer.

"Auch wenn die Löschgruppe Byfang nicht die höchsten Einsatzzahlen der Essener Freiwilligen Feuerwehren hat, ist auch diese Einheit keine Freizeiteinrichtung für technikbegeisterte Menschen. Sie gehört vielmehr zur unverzichtbaren Infrastruktur für unsere Bevölkerung", so das Stadtoberhaupt. Die Byfanger Einheit engagiert sich stark im Ortsteil und in der Gemeinde.

Maßgeblich in Eigenarbeit schufen die Mitglieder der Byfanger Löschgruppe eine Garage für ihr Mannschaftstransportfahrzeug und einen Schulungsraum, der ebenfalls am Samstag eingeweiht wurde.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de