Besuchergruppe mit Jugendlichen auf dem Denkmalpfad ZOLLVEREIN Herbstferien-Workshops des Denkmalpfads ZOLLVEREIN® für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 (Foto: Stiftung Zollverein, Jochen Tack)

Herbstferienprogramm auf dem Welterbe Zollverein für Jugendliche

Zeitreise auf Zollverein

18.10.2017

Beim Herbstferienprogramm des Denkmalpfads ZOLLVEREIN® entdecken die Teilnehmer vom 23. bis 25. Oktober 2017 in verschiedenen Workshops die Geschichte und den Wandel der ehemaligen Zeche und Kokerei Zollverein. Die Workshops für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren finden jeweils von 8.00 bis 16.00 Uhr statt, mittags gibt es einen kleinen Imbiss. Die Workshops sind so ausgerichtet, dass sie aufeinander aufbauen, aber auch losgelöst voneinander besucht werden können. Eine Anmeldung per E-Mail an ferien@zollverein.de ist erforderlich.

Beim Workshop "Reise in die Vergangenheit. Unterwegs mit Bergmann und Koker" am 23. Oktober zeigen ein ehemaliger Bergmann und Koker ihren alten Arbeitsplatz. Dabei erfahren die Teilnehmer, wie früher auf Zollverein gearbeitet wurde. Anschließend können die gesammelten Eindrücke und Fundstücke wie Fossilien, Pflanzen, Kohle oder Koks künstlerisch umgesetzt werden: als Zeichnung, Collage oder kleines "Hosentaschenmuseum".

Am 24. Oktober steht die neue Nutzung der ehemaligen Betriebsanlagen und -gebäude im Mittelpunkt. Auf dem Welterbe Zollverein haben sich seit der Stilllegung vor nunmehr 30 Jahren viele Entwicklungen vollzogen, die im Workshop "Zollverein heute. Erforsche ein Welterbe voller Möglichkeiten" erforscht werden. Unter anderem finden die Teilnehmer heraus, wie Wissenschaftler auf dem Welterbe arbeiten und wer Produkte der Zukunft auf Zollverein erfindet.

Der Workshop "Ab in die Zukunft. Dein Traum von Zollverein" am 25. Oktober ist angeregt durch das begehbare Kunstwerk "The Palace of Projects" von Ilya und Emilia Kabakov. Am letzten Tag des Herbstferienprogramms sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Die Teilnehmer entwickeln eigene Zukunftsideen für Zollverein und präsentieren ihre Ideen als Bilder oder Modelle am Ende des Tages den Eltern.

Das Herbstferienprogramm des Denkmalpfads ZOLLVEREIN® wird gefördert vom Kulturrucksack NRW.

Veranstaltung: "Zeitreise auf Zollverein. Erlebe die Zeche und Kokerei gestern, heute und morgen". Herbstferienprogramm des Denkmalpfads ZOLLVEREIN®

  • Termine: 23.-25.10.2017, Mo-Mi, 8-16 Uhr
  • Teilnahme: kostenfrei
  • Anmeldung: erforderlich unter ferien@zollverein.de
  • Veranstalter: Denkmalpfad ZOLLVEREIN®
  • Ort: UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Halle 2 [A2], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen
  • Treffpunkt: UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Halle 2 [A2]
  • Informationen: www.denkmalpfad-zollverein.de, Telefon 0201 24 68 10

Herausgeber:

Stiftung Zollverein
Bullmannaue 11
45327 Essen
Telefon: 0201 / 246 81-121
Fax: 0201 / 246 81-127
E-Mail: presse@zollverein.de
URL: Stiftung Zollverein

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK