Newcomer Contest MUKKEFUKK steigt in der Essener Weststadthalle

Am Samstag, 25. November, um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro.

23.11.2017

"15 Musikkapellen - 5 Vorrunden- 1 Finale..." - so lautet die Kurzformel für den größten Essener Newcomer Contest "MUKKEFUKK- frisch aufgespielt", der am Samstag, 25. November, um 19 Uhr in der Essener Weststadthalle, Thea-Leymann-Straße 23, über die Bühne geht.

Dabei steckt viel mehr dahinter als nur Livekonzerte. Es geht um Musik, natürlich. Aber auch darum für junge Musikerinnen und Musiker Auftrittsmöglichkeiten zu schaffen, ihnen Raum zu geben, sich kreativ auszuleben und die Toleranz zwischen den verschiedenen Jugendszenen zu fördern. Kurzum: jungen Menschen eine Plattform für jugendkulturelle Ausdrucksform und Orientierung zu bieten. Willkommen sind musikbegeisterte Besucherinnen und Besucher die gerne die lokale Musikszene unterstützen und jetzt schon mal die Chartstürmer von Morgen sehen wollen. Diese sind herzlich eingeladen mitabzustimmen, wer den Newcomer Contest 2017 gewinnt, denn neben der Fachjury, erhält auch das Publikum eine Stimme.

Das Line-Up

Slippery Affair
Das Quintett schafft seine eigene Musikrichtung unter dem Label Hairspray Hardcore und kombiniert Gute-Laune-Partymetal mit rotzigem Heavyrock.

Hello Luke
Der junge Essener Künstler begeistert sein Publikum mit einer Mischung aus Rock und Pop und gibt somit dem Brit Pop in Essen ein neues Zuhause.

The Narrator
Die Band der fünf Essener Jungs lässt sich musikalisch dem Hardcore Bereich zuordnen. Im Songwriting-Prozess spielen in der Band die verschiedensten Einflüsse von Hardcore, Punk und Metal bis hin zu Beatdown eine Rolle.

The Causticians
Der Formation geht es darum "Mukke" aufzumischen, Haltung zu haben und Inhalte zu implizieren. Musikalisch tummeln sie sich im Hip Hop und in der freien Improvisation.

VII Arc
Die alternativ Metal Band gibt alles und noch viel mehr für ihre Fans. Mit Liebe zum Detail und einer außergewöhnlichen Bühnenshow werden sie in diesem Jahr im Finale antreten.

Weitere Infos unter acebook.com/mukkefukknewcomer.

Hintergrund
Der Arbeitskreis der Musikkultur in Essen (AK-deMiE) organisiert deshalb gemeinsam mit der Essener Weststadthalle den Newcomer Contest für junge Musikerinnen und Musiker aus Essen und Umgebung.

Hinweis an die Redaktionen:
Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein und freuen uns auf Ihren Besuch

Herausgeber:

Jugendamt der Stadt Essen
I. Hagen 26
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 51002
Fax: +49 201 88 51101

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK