Bürgermeister Franz-Josef Britz empfängt eine Delegation im Rahmen des XIV. Festivals der russischen Kultur "Russland zu Gast in Essen". Bürgermeister Franz-Josef Britz empfängt eine Delegation im Rahmen des XIV. Festivals der russischen Kultur "Russland zu Gast in Essen". Foto: Peter Prengel

Bürgermeister empfängt Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Festivals "Russland zu Gast in Essen 2017"

27.11.2017

Vom 26. bis zum 30.11.2017 findet das 14. Festival der russischen Kultur "Russland zu Gast in Essen 2017" statt.

Am Montag (27.11.) empfing Bürgermeister Franz-Josef Britz in der 22. Etage des Rathauses eine Delegation mit Festivalteilnehmerinnen und -teilnehmern (Künstlerinnen und Künstler sowie Organisatorinnen und Organisatoren) aus Deutschland und Russland. Der Bürgermeister nutzte die Gelegenheit, den Gästen zum einen bei einem guten Ausblick auf die Stadt deren Werdegang von ländlicher Kleinstadt zur größten Montanstadt über den Strukturwandel zum heutigen Handels-, Dienstleistungs- und Verwaltungsstandort und zur "Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017" zu schildern. Zum anderen bedankte er sich für das "wunderbare jährliche Festival der russischen Kultur in Essen".

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK