Bürgermeister Rudolf Jelinek besucht den festlichen Gottesdienst anlässlich der 50Jahrfeier der Evangelischen Kirche am Heierbusch Bürgermeister Rudolf Jelinek besucht den festlichen Gottesdienst anlässlich der 50Jahrfeier der Evangelischen Kirche am Heierbusch

50 Jahre evangelische Kirche am Heierbusch

04.12.2017

Im Dezember 1967 weihte der damalige Pfarrer Erich Leidolph die evangelische Kirche am Heierbusch mitsamt ihrer bemerkenswerten Tauffenster der Mülheimer Künstlerin Ursula Graeff-Hirsch ein.

Die Gemeinde, die seit 2014 intensiv mit den Gemeinden Haarzopf und Margarethenhöhe kooperiert, befindet sich gerade im Prozess der Fusion mit der Gemeinde Margaretenhöhe.

Am Sonntag (3. Dezember) fand anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Kirche neben einem Festgottesdienst auch ein Jubiläumsempfang statt.

Zu dem Gratulanten zählte auch Bürgermeister Rudolf Jelinek: "Ich blicke dankbar auf die 50 Jahre Kirche am Heierbusch zurück und hoffnungsvoll in die Zukunft des Gemeindezentrums. Herzlichen Glückwunsch zum 50-jährigen Jubiläum der Kirche am Heierbusch!"

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK