Foto: Chefärztin Prof. Dr. med. Birgit Hailer Chefärztin Prof. Dr. med. Birgit Hailer (Foto: Katholisches Klinikum Essen GmbH)

Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

Neue Herzschrittmachertechnologien

Vortrag am 13. Dezember um 18:00 Uhr mit Prof. Birgit Hailer im St. Vincenz Krankenhaus

11.12.2017

Frau Prof. Hailer, Leitende Ärztin der Medizinischen Klinik II am Katholischen Klinikum Essen, wird am 13. Dezember um 18:00 Uhr im St. Vincenz Krankenhaus, Cafeteria, Von-Bergmann-Straße 2, in 45141 Essen, über neue Herzschrittmachertechnologien referieren.

Herzschrittmacher gehören seit vielen Jahren zur routinemäßigen Versorgung von Patienten mit langsamen wie auch schnellen Herzrhythmusstörungen. Auch alt Bewährtes unterliegt einer ständigen Verbesserung. So sind Herzschrittmachersysteme der neuen Generation nicht nur leistungsfähiger, sie können auch schonend implantiert werden. Sondenlose Systeme ermöglichen nicht nur komplikationsarme Zugangswege, sondern sind auch im weiteren Verlauf weniger störanfällig, da Sondendefekte oder -brüche vermieden werden.

Frau Prof. Hailer wird Ihnen einen umfangreichen Überblick über die aktuelle Technologie geben. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Die Vortragsveranstaltung findet im Rahmen der Patientenhochschule statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Sitzplatzreservierungen wählen Sie bitte Tel.: 0201 6400 1021.

Herausgeber:

Katholisches Klinikum Essen GmbH
Hospitalstraße 24
45329 Essen
Telefon: 0201 / 64 00 - 10 20
Fax: 0201 / 64 00 - 10 29
E-Mail: info@kk-essen.de
URL: Katholisches Klinikum Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK