Oberbürgermeister Thomas Kufen (MItte) beim Weihnachtssingen in der Grugahalle. Oberbürgermeister Thomas Kufen (Mitte) beim Weihnachtssingen in der Grugahalle.

"Lasst uns Weihnachtslieder singen!" Vol. 2

22.12.2017

Für Sonntagnachmittag (17.12.) hatte die Stadt Essen mit Oberbürgermeister Kufen und der Stiftung Universitätsmedizin Kinder, Familien und Chöre zur zweiten Essener Benefizveranstaltung "Lasst uns Weihnachtslieder singen!" in die Grugahalle eingeladen. Nach der erfolgreichen Premiere folgten auch der zweiten Auflage rund 3.000 Sängerinnen und Sänger in Essens größtem Weihnachtschor. Begleitet wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von professionellen Chören und Gruppen wie dem Uni-Chor, dem Essen-Steele Kinderchor und der Band Discoriffic der Folkwang- Agentur.

Die Einnahmen des Benefizkonzerts kommen Förderprojekten für kranke und schwerstkranke Kinder der Kinderklinik der Universitätsmedizin zu Gute.

Für Oberbürgermeister Thomas Kufen, der in der Grugahalle mitsang, ist "Lasst uns Weihnachtslieder singen!" eine ganz besondere Veranstaltung: "Wir bilden heute die vielleicht größte Singgemeinschaft, die unsere Stadt je gesehen hat. Die Gäste, Veranstalter und Ideengeber haben den Weihnachtsgedanken aber nicht nur musikalisch, sondern auch menschlich verinnerlicht. Denn auch in diesem Jahr geht der Erlös einem guten Zweck zu. Für ihr Engagement, die Idee und die Umsetzung, danke ich der Stiftung Universitätsmedizin und allen Förderern dieser tollen Veranstaltung ebenso wie allen Mitsängerinnen und -sängern ganz herzlich."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de