Haus der Essener Geschichte Foto: Elke Brochhagen

Haus der Essener Geschichte: Öffentliche Führung und Öffnungszeiten im Januar

19.12.2017

Im Rahmen der städtischen Betriebsferien bleibt der auch der Lesesaal des Stadtarchivs im Haus der Essener Geschichte am Ernst-Schmidt-Platz 1 (ehemalige Luisenschule) in der Zeit von Mittwoch, 27. Dezember, bis einschließlich Donnerstag, 4. Januar 2018, geschlossen.

Auch die Dauerausstellung "Essen. Geschichte einer Großstadt im 20. Jahrhundert" bleibt von Mittwoch, 27. Dezember, bis einschließlich Mittwoch, 3. Januar 2018, geschlossen. Am Donnerstag, 4. Januar 2018, kann die Ausstellung von 14 bis 18 Uhr kostenlos besichtigt werden.
Außerdem findet am Mittwoch, 3. Januar 2018, um 16 Uhr die nächste kostenlose öffentliche Führung statt

Die Ausstellung informiert spannend und informativ über die letzten 100 Jahre Stadtgeschichte von der Kaiserzeit bis zum Kulturhauptstadtjahr 2010. Ab der zweiten Kalenderwoche 2018 finden die öffentliche Führungen finden wieder wie üblich jeden Mittwoch um 16 Uhr und an jedem ersten Sonntag im Monat um 15 Uhr statt.
Das Haus der Essener Geschichte/ Stadtarchiv steht dann wieder zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung: dienstags und mittwochs von 9 Uhr bis 15:30 Uhr, donnerstags von 9 Uhr bis 18 Uhr.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de