Foto: Portrait Oberbürgermeister Thomas Kufen Oberbürgermeister Thomas Kufen. Foto: Ralf Schultheiß

Oberbürgermeister Thomas Kufen zur geplanten Sicherung der Arbeitsplätze bei thyssenkrupp Steel Europe

22.12.2017

"Die gestrige (21.12.) Einigung bei thyssenkrupp ist ein Schritt in die richtige Richtung und ein wichtiges Signal für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit einer Arbeitsplatzgarantie von neun Jahren ist die geforderte Planungssicherheit gegeben. Das begrüße ich ausdrücklich. Die Perspektive der Unternehmenssicherung ist mit dem vereinbarten Investment ein starkes Signal, thyssenkrupp stellt sich damit seiner Unternehmerverantwortung. Der langfristige Erhalt von Wertschöpfung und Arbeitsplätzen in Essen und dem Ruhrgebiet muss auch weiterhin im Vordergrund stehen.

Für mich steht aber auch fest, dass das Ruhrgebiet die Wiege von Kohl und Stahl ist. Hier gibt es die Kompetenz und das Know-how. Wir brauchen daher von Seiten der Landes- , Bundes- und Europapolitik klare und verlässliche Rahmenbedingungen, die es den Industrieunternehmen in unserem Land möglich machen, auch langfristig hier erfolgreich zu bleiben."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de