Gesundheitsmesse "RUHR MEDICINALE" Oberbürgermeister Thomas Kufen am DRK-Stand mit Diakonissin Brigitta Schröder und dem DRK-Maskottchen. Gesundheitsmesse "RUHR MEDICINALE" Oberbürgermeister Thomas Kufen am DRK-Stand mit Diakonissin Brigitta Schröder und dem DRK-Maskottchen. Foto: Holger Krüssmann

Oberbürgermeister eröffnet Gesundheitsmesse "RUHR MEDICINALE"

01.02.2018

Oberbürgermeister Thomas Kufen hat am Sonntag (28.1.) die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Gesundheitsmesse "RUHR MEDICINALE" im Essener Ruhrturm begrüßt.

Der Oberbürgermeister freute sich als Schirmherr der Messe vor allem über die Möglichkeit, Bürgerinnen und Bürgern den Austausch mit vielen Akteurinnen und Akteuren aus Medizin und Pflege zu ermöglichen.
Doch auch die Vernetzung von Akteurinnen und Akteuren untereinander berge Chancen für die Stadt Essen als Gesundheitsstandort: "Das Gesundheitswesen ist der größte Arbeitgeber in Essen. So soll es auch bleiben. Die enorme Vernetzung hilft uns, die großen Herausforderungen der sektorenübergreifenden Medizin besser als andere zu meistern und Essen als Standort zu stärken", so Kufen.

Die eintägige Verbrauchermesse "RUHR MEDICINALE" wurde von der Agentur WelCom veranstaltet und fand am Sonntag zum ersten Mal statt. Vor Ort konnten sich sowohl Verbraucherinnen und Verbraucher über Gesundheitsthemen und -angebote informieren, als auch Medizinerinnen und Mediziner sowie Gesundheitsorganisationen untereinander vernetzen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de