Siegerehrung Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen Oberbürgermeister Thomas Kufen mit den Schwimmerinnen der SG Essen. Siegerehrung Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen Oberbürgermeister Thomas Kufen mit den Schwimmerinnen der SG Essen. Foto: Georg Lukas

Siegerehrung der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen v.r.n.l: Oberbürgermeister Thomas Kufen, Schwimmverband Präsidentin Gavy Dörries und Ex-Schwimmstar Mark Warnecke Siegerehrung der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen v.r.n.l: Oberbürgermeister Thomas Kufen, Schwimmverband Präsidentin Gavy Dörries und Ex-Schwimmstar Mark Warnecke Foto: Georg Lukas

Siegerehrung der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen Siegerehrung der Herren mit Oberbürgermeister Thomas Kufen, links Schwimmpräsidentin Gaby Dörries und rechts Bundestrainer Henning Lambertz. Die ersten drei Teams. Sieger Würzburg, Vize (Mitte) Potsdam und vordere Reihe SG Essen (Rang drei). Siegerehrung der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen Siegerehrung der Herren mit Oberbürgermeister Thomas Kufen, links Schwimmpräsidentin Gaby Dörries und rechts Bundestrainer Henning Lambertz. Die ersten drei Teams. Sieger Würzburg, Vize (Mitte) Potsdam und vordere Reihe SG Essen (Rang drei). Foto: Georg Lukas

Siegerehrung der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen

05.02.2018

Zum dritten Mal sind am vergangenen Samstag (3.2.) und Sonntag (4.2.) die zwölf besten Frauen- und Männermannschaften im Schwimmen im Bad am Thurmfeld bei den Deutschen Schwimmmeisterschaften angetreten. Oberbürgermeister Kufen ehrte am Sonntag auf Einladung des Deutschen Schwimmverbandes die Siegerinnen und Sieger des Turniers.

Das Stadtoberhaupt freute sich über die Gelegenheit, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Essen willkommen zu heißen und sprach dem Organisationsteam für die gute Arbeit seinen Dank aus.

Allen Teilnehmenden, ob auf dem Treppchen platziert oder nicht, wünschte das Stadtoberhaupt viel Erfolg für die weitere Schwimmlaufbahn.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de