Grand Opening der E-world energy & water 2018 im Colosseum Grand Opening der E-world energy & water 2018 im Colosseum Foto: Rainer Schimm; Messe Essen

Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßt die Teilnehmer beim Grand Opening der E-world energie & water 2018 im Colosseum Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßt die Teilnehmer beim Grand Opening der E-world energie & water 2018 im Colosseum Foto: Rainer Schimm; Messe Essen

Impression vom "Grand Opening" im Colosseum Theater Essen. Im Bild: (v.l.n.re:) Dr. Niels Ellwanger, Vorstand con|energy ag; Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen; Stefanie Hamm, Geschäftsführerin E-world energy & water GmbH; Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer Messe Essen GmbH und Dr. Roman Dudenhausen Vorstand con|energy ag; Impression vom "Grand Opening" im Colosseum Theater Essen. Im Bild: (v.l.n.re:) Dr. Niels Ellwanger, Vorstand con|energy ag; Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen; Stefanie Hamm, Geschäftsführerin E-world energy & water GmbH; Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer Messe Essen GmbH und Dr. Roman Dudenhausen Vorstand con|energy ag; Foto: Rainer Schimm; Messe Essen

Grand Opening der E-World energy & water 2018

06.02.2018

Zum 18. Mal hat heute (6.2.) die Energiemesse "E-World energy & water 2018" ihre Pforten geöffnet. Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte beim Grand Opening der Messe am Montagabend (5.2.) alle Gäste herzlich in der Energiemetropole Essen.

Bei der Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft werden in den nächsten drei Tagen im Essener Colosseum innovative Lösungen für die Energieversorgung der Zukunft gezeigt. Auch nach Abschluss des Jahres als Grüne Hauptstadt Europas - Essen 2017 sind Fragen der Innovation und Nachhaltigkeit zukunftsweisend für Essen, wie Oberbürgermeister Thomas Kufen betonte.

"In diesem Jahr, in dem das Kapitel Bergbau endgültig für das Ruhrgebiet geschlossen wird, hat Essen einmal mehr die Möglichkeit, zu zeigen, wie man Strukturwandel erfolgreich durchführt. Auch in Zukunft soll Essen noch klimafreundlicher und CO2-ärmer werden. Die E-World energy & water ist eine einmalige Gelegenheit, hierfür Ideen auszutauschen", so das Stadtoberhaupt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de