Kultur- Jahresempfang 2018 Oberbürgermeister Thomas Kufen und Muchtar Al Ghusain, neuer Geschäftsbereichsvorstand Jugend, Bildung und Kultur Kultur- Jahresempfang 2018 Oberbürgermeister Thomas Kufen und Muchtar Al Ghusain, neuer Geschäftsbereichsvorstand Jugend, Bildung und Kultur Foto: Elke Brochagen; Stadt Essen

Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßt die Gäste beim Kultur- Jahresempfang 2018 Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßt die Gäste beim Kultur- Jahresempfang 2018 Foto: Elke Brochhagen; Stadt Essen

Kultur- Jahresempfang 2018 im Forum Kunst und Architektur Kultur- Jahresempfang 2018 im Forum Kunst und Architektur Foto: Elke Brochhagen; Stadt Essen

Kulturjahresempfang 2018

08.02.2018

Zum dritten Mal lud Oberbürgermeister Thomas Kufen am Mittwochabend (7.2.) zum Kulturjahresempfang in das Forum Kunst und Architektur am Kopstadtplatz ein.

Der Kulturjahresempfang, bei dem sich sowohl der neue Vorstand des Kulturbeirates als auch der neue Geschäftsbereichsvorstand Muchtar Al Ghusain vorstellten, bot sowohl einen Ausblick auf das kulturelle Jahr 2018 als auch einen Raum zur Begegnung und Kooperation für Essener Kunstschaffende, Kunstförderer und Interessierte.

In seiner Ansprache zeigte sich Oberbürgermeister Thomas Kufen begeistert von der Vielfalt des Essener Kulturangebots und von der guten Netzwerkarbeit der Kultureinrichtungen: "Kunst ist in Essen eine gut organisierte Branche und ein solider Stein im Fundament der Stadtgesellschaft. Kunst und Kultur sind etwas, das bewegt. Sie bringen Bewegung in den Geist und helfen in vielen Phasen des Alltags."

Im neuen Jahr 2018 bietet die Essener Kulturlandschaft wieder zahlreiche kulturelle Highlights. So wird unter anderem das Ende der Ära des Steinkohlebergbaus, das mit der Schließung der Zeche Prosper Haniel im Dezember 2018 vollzogen wird, mit zahlreichen Veranstaltungen begleitet.

Unter dem Titel "VON WEGEN - Alte Träume und neue Hoffnungen" haben sich zu diesem gemeinsamen Thema zum fünften Mal zwölf Essener Kultureinrichtungen unter der Federführung des städtischen Kulturbüros zusammengefunden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de