50 Jahre Grugapark-Besucherstatistik

Besucherboom im Jahr der Grünen Hauptstadt

13.02.2018

Die neue Statistik-Schlagzeile des Amtes für Statistik, Stadtforschung und Wahlen blickt auf 50 Jahre Besuchszahlen im Essener Grugapark zurück.

Trotz veränderter Freizeitgewohnheiten und zunehmender Alternativangebote gerade im digitalen Zeitalter ist der Grugapark –, ein attraktives und beliebtes grünes Ausflugsziel in Essen, das sich zunehmend größeren Interesses erfreut Mit rund 972.000 Besuchen wurde 2017 nach 1995 - dem Jahr der Eröffnung des Kleintiergartens - die höchste registrierte Besucherzahl der letzten 22 Jahre verzeichnet. In den letzten fünf Jahren sind die Besucherzahlen damit kontinuierlich gestiegen. Rechnet man die geschätzt rund 20 Prozent nicht registrierten Besuche außerhalb der Kassenöffnungszeiten noch hinzu, zum Beispiel von Sportlerinnen und Sportlern, die im Park ihre abendliche Runde drehen, so haben 2017 sogar rund 1,2 Millionen Menschen den Grugapark besucht.

In der Statistikschlagzeile 2/2018 beschreibt das Amt für Statistik, Stadtforschung und Wahlen die Entwicklung der Besucherzahlen zwischen 1967 und 2017.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK