Einweihung des Kunstrasenplatz auf der Sportanlage Föhrenweg Einweihung des Kunstrasenplatz auf der Sportanlage Föhrenweg Foto: Michael Gohl

Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Einweihung des Kunstrasenplatz auf der Sportanlage am Föhrenweg Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Einweihung des Kunstrasenplatz auf der Sportanlage am Föhrenweg Foto: Michael Gohl

Einweihung des Kunstrasenplatz auf der Sportanlage am Föhrenweg Oberbürgermeister Thomas Kufen mit den kleinen Fußballern von Haarzopf und Schönebeck. Einweihung des Kunstrasenplatz auf der Sportanlage am Föhrenweg Oberbürgermeister Thomas Kufen mit den kleinen Fußballern von Haarzopf und Schönebeck. Foto: Michael Gohl

Neues Kunstrasenspielfeld in Haarzopf eingeweiht

15.02.2018

Ein weiteres von insgesamt zwölf Kunstrasenspielfeldern, deren Bau die Sport- und Bäderbetriebe Essen im Jahr 2017 in Angriff genommen haben, ist fertiggestellt worden. Am Samstag (10.1.) weihte Oberbürgermeister Thomas Kufen den neuen Kunstrasenplatz auf der Sportanlage Föhrenweg offiziell ein. Damit verfügt jetzt auch der Stadtteil Haarzopf mit seinem sehr aktiven und erfolgreichen Fußballverein am Föhrenweg über diesen modernen Belag.

Das ehemalige Tennenspielfeld wurde bei dieser Baumaßnahme durch ein Großspielfeld in Kunstrasen sowie durch leichtathletische Nebenanlagen (100 Meter Sprintstrecke, Weitsprunganlage, Kugelstoßanlage) ersetzt. Die angrenzende Naturrasenfläche wurde aufgearbeitet, egalisiert und auf Jugendspielfeldmaße für Trainingszwecke angepasst. Bei der Maßnahme wurden nach umfangreichen Geländemodellierungen und Höhenanpassungen sämtliche Drainagen und Entwässerungen erneuert, circa 750 Quadratmeter Pflasterflächen angelegt, Ballfangzäune und Spielfeldbarrieren wurden erneuert. Ebenso wurde das System der Flutlichtanlage komplett überarbeitet. Die Fertigstellung erfolgte nach dreieinhalbmonatiger Bauzeit im Dezember 2017. Die Fertigstellung der Kunststoffbeschichtungen für die Leichtathletik erfolgt im Frühjahr 2018.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de