Abschlusskonzert des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" Abschlusskonzert des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" Foto: Erich Malter

Abschlusskonzert "Jugend musiziert"

Der Musikwettbewerb "Jugend musiziert" feiert seinen krönenden Abschluss beim Abschlusskonzert am Sonntag, 18. Februar, um 11 Uhr im Residenzsaal des Schloß Borbeck. Der Eintritt ist frei.

13.02.2018

Das Abschlusskonzert des 55. Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" in Essen findet am Sonntag, 18. Februar, um 11 Uhr im Residenzsaal des Borbecker Schlosses, Schloßstraße 101, statt. Die jungen ausgezeichneten Musikerinnen und Musiker bieten ein abwechslungsreiches Programm von klassisch bis modern. Im Laufe der Matinée werden die Urkunden und Preise verliehen. Der Eintritt ist frei.

Zu "Jugend musiziert"

Der Wettbewerb "Jugend musiziert" ist das renommierteste Musikförderprojekt Deutschlands und das international größte Forum dieser Art. Knapp eine Million Kinder und Jugendliche haben sich in den 55 Jahren seines Bestehens dem Vergleich mit anderen gestellt, um von einer Fachjury bewertet zu werden. Für viele von ihnen war dies der erste Schritt in eine erfolgreiche Musikkarriere.

Herausgeber:

Folkwang Musikschule
Thea-Leymann-Straße 23
45127 Essen
Telefon: +49 201 88 44002
Fax: +49 201 88 44004
E-Mail: elke.toubartz@fms.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK