Sandrine Piau - Portraitfoto einer Frau Sandrine Piau (Foto: Sandrine Expilly)

Szenenfoto "Willkommen" - zwei Männer sitzen auf einer Bank Szenenfoto "Willkommen" (Foto: Birgit Hupfeld)

Szenenfoto "Der Troubadour" - ein Mann und eine Frau auf einer Bühne Szenenfoto "Der Troubadour" (Foto: Matthias Jung)

Szenenfoto "Schwanensee" - ein Mann und eine Frau tanzen Szenenfoto "Schwanensee" (Foto: Bettina Stöß)

Die TUP bietet sechs Oster-Abos an

Für das Grillo-Theater, das Aalto-Theater und die Philharmonie hat die Theater und Philharmonie Essen wieder günstige Geschenkpakete geschnürt

14.02.2018

Große Opern, faszinierende Ballette, begeisternde Konzerte und spannende Schauspiele: Für alle, die ihre Lieben zu Ostern mit einem besonderen Geschenk überraschen möchten, legt die Theater und Philharmonie Essen (TUP) auch in diesem Jahr wieder unterschiedliche MiniAbos auf. Am Samstag, 17. Februar, beginnt im TUP-TicketCenter, II. Hagen 2, sowie erstmals auch online über www.theater-essen.de der Verkauf von sechs verschiedenen Osterpaketen.

Im Aalto-MiniAbo "Tanz-Vielfalt" sind für Ballett-Fans vom 10. Mai bis 5. Juli die Choreografien "Schwanensee", "10 BY BEN" sowie die Uraufführung "Moving Colours" enthalten. Wer lieber "Große Opern" im Aalto-Theater verschenken möchte, für den sind im gleichnamigen Paket die Meisterwerke "Salome" (19. April), "Hans Heiling" (12. Mai) und "Der Troubadour" (9. Juni) zusammengefasst.

Die Aalto-MiniAbos für Ballett und Oper kosten jeweils 75 Euro.

Das MiniAbo fürs Grillo-Theater trägt diesmal den Titel "Essen und die Welt" und für 45 Euro gibt es darin am 13. April eine Vorstellung von "Der Prinz, der Bettelknabe und das Kapital" (Uraufführung), am 5. Mai das Stück "Der Fall der Götter" und am 7. Juni die Komödie "Willkommen".

"Wunderbare Weiblichkeit" erwartet die Besucherinnen und Besucher im MiniAbo der Philharmonie: Die Abende mit der Sopranistin Sandrine Piau (7. April), der Mezzosopranistin Vivica Genaux (27. April) und der Sopranistin Olga Peretyatko (20. Mai) versprechen Feste für Auge und Ohr und kosten zusammen lediglich 60 Euro.

Drei Sinfoniekonzerte (13. April, 18. Mai und 6. Juli) bietet das MiniAbo der Essener Philharmoniker: Unter der Überschrift "Bernstein zum 100. Geburtstag" erklingen Werke unter anderem von Pjotr I. Tschaikowski, Gustav Mahler, Wolfgang Amadeus Mozart und natürlich Leonard Bernstein. Preis pro MiniAbo: 75 Euro.

Erstmals gibt’s zu Ostern auch ein MiniAbo (22 Euro) mit zwei Kammerkonzerten: Am 13. Mai und 10. Juni spielen jeweils ab 11 Uhr im Aalto-Foyer bzw. in RWE Pavillon der Philharmonie Ensembles aus Mitgliedern der Essener Philharmoniker Werke von Mozart, Brahms, R. Strauss und Beethoven.

Weitere Infos und Buchung:
TicketCenter, II. Hagen 2, 45127 Essen, Telefon: 49 201 81 22200, oder per Mail unter tickets@theater-essen.de oder online www.theater-essen.de.

Herausgeber:

Theater und Philharmonie Essen GmbH
Opernplatz 10
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22236
Fax: +49 201 81 22118
E-Mail: martin.siebold@tup-online.de
URL: Schauspiel Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK