Drei Spieler beim Polarsoccer auf der Eisbahn 52 Teams treten bei der Polarsoccer-Weltmeisterschaft in Turnschuhen und Eishockeymontur gegeneinander an. (Foto: EMG - Essen Marketing GmbH, Stefanie Schwarzin)

ESSEN.ON ICE.2018 - Zwischenbilanz mit sonniger Aussicht

19.02.2018

Seit dem 19. Januar 2018 sorgt ESSEN.ON ICE., eine Veranstaltung der EMG – Essen Marketing GmbH in Kooperation mit innogy SE, für Winterspaß in der Essener Innenstadt. Aufgrund der ersten zweieinhalb, von viel Regen geprägten Wochen verzeichnen die Veranstalter zur Halbzeit zwar ein Besucherminus von 20 Prozent, doch die zurückliegenden, sonnigen Tage inklusive des gut besuchten innogy Familientags am vergangenen Samstag sowie ein Blick auf die Wetterkarte und noch ausstehende Programmhighlights versprechen eine positive Abschlussbilanz.

So startet am 23. Februar 2018 um 17 Uhr die Weltmeisterschaft im Polarsoccer. Zwar heißt es auch hier "Das Runde muss in das Eckige", doch anders als beim klassischen Fußball treten die 52 Mannschaften in sechs-Mann-starken-Teams auf Eis in Turnschuhen und Eishockeymontur gegeneinander an. Am zweiten Vorrunden-Tag, 24. Februar, wagen sich die Gruppen von 9 bis 17 Uhr auf das gefrorene Nass. Wer sich dort qualifiziert kämpft in den Finalrunden am 2. März (18 bis 21 Uhr) und 3. März (10 bis 15 Uhr) um den Siegerpokal in der Spaßsportart.

Wie gut es sich auf dem Eis spielen lässt, testen am 21. Februar 2018 schon einmal die AllbauSporties, die um 18 Uhr im Rahmen eines Benefizspiels gegen die StadtwerkeAllstars antreten. Pro Tor spenden die Allbau GmbH und die Stadtwerke Essen AG 50 Euro an die Aktion Lichtblicke e.V., die unverschuldet in Not geratene Familien in Nordrhein-Westfalen unterstützt.

Mit der über 1.000 Quadratmeter großen Schlittschuhbahn, der größten mobilen Rodelbahn Europas und zwei Eisstockbahnen bietet ESSEN.ON ICE. noch bis zum 11. März 2018 einmaligen Winterspaß mitten in der Essener Innenstadt. Für das leibliche Wohl und zünftige Stimmung sorgt die original österreichische Schmankerl Hüttn der Bergmann Eventgastronomie.

Hier geht´s zur Homepage ESSEN.ON ICE.2018

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: +49 201 8872051
Fax: +49 201 8872022
E-Mail: info@essen-marketing.de
URL: www.visitessen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK