Abschnitt am Uferweg der Ruhr in Essen-Heisingen gesperrt

20.02.2018

Wegen akuter Gefährdung durch herabfallende Totholzäste ist der Uferweg westlich des Campingplatzes Lanfermannfähre in Essen-Heisingen in dessen Höhe ab sofort gesperrt.

Grün und Gruga arbeitet bereits an einer Lösung, um die Gefahr zu beseitigen. Eine Umgehung für Fußgängerinnen und Fußgänger ist ausgewiesen. Die Sperrung wird vermutlich bis morgen, 21. Februar, andauern.

Die Öffentlichkeit wird umgehend informiert, sobald die Gefahr beseitigt ist und die Sperrung aufgehoben wird.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK