Stellungnahme der Städte Mülheim an der Ruhr und Essen zur Absage des Ed Sheeran-Konzerts auf dem Flughafengelände Essen/ Mülheim

05.03.2018

Die beiden Stadtoberhäupter Thomas Kufen und Ulrich Scholten bedauern die Entscheidung des Veranstalters sehr. Die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben sehr eng mit den Organisatoren zusammengearbeitet. Gemeinsam wurde sehr lösungsorientiert an der Realisierung des Konzertes gearbeitet. Am Ende trägt der Veranstalter das unternehmerische Risiko, deshalb respektieren die Städte Essen und Mülheim an der Ruhr den Entschluss zum jetzigen Zeitpunkt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de