4.Job-und Weiterbildungsmesse im Stadion Essen Oberbürgermeister Thomas Kufen besucht den Informationsstand der Stadtverwaltung Essen 4.Job-und Weiterbildungsmesse im Stadion Essen Oberbürgermeister Thomas Kufen besucht den Informationsstand der Stadtverwaltung Essen

Eröffnung der 4. Job-und Weiterbildungsmesse v.l.n.r : Dietmar Gutschmidt, Leiter des Job Centers, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Bodo Kalveram Leiter des JobService Essen Eröffnung der 4. Job-und Weiterbildungsmesse v.l.n.r : Dietmar Gutschmidt, Leiter des Job Centers, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Bodo Kalveram Leiter des JobService Essen Foto: Elke Brochhagen; Stadt Essen

4. Job- und Weiterbildungsmesse im Stadion Essen

08.03.2018

Zum 4. Mal luden der Verein W.I.R. - Weiterbildung im Revier, das JobCenter Essen, die Agentur für Arbeit und Rot-Weiss Essen mit dem Verein Essener Chancen zur jährlichen Job- und Weiterbildungsmesse ins Stadion Essen ein. 36 Arbeitgeber waren am Donnerstag (8.3.) auf der Messe vertreten, um Arbeitssuchenden ihr Unternehmen und die Beschäftigungsmöglichkeiten darin vorzustellen, darunter auch die Stadt Essen. Zudem präsentierten 47 Bildungsanbieter aus der Region zukunftsträchtige Weiterbildungsmaßnahmen. Zusätzlich boten das JobCenter und die Arbeitsagentur bei einer Jobbörse viele weitere offene Stellen an.

Zusammen mit Marcus Uhlig, Rot-Weiss Essens neuem Vorstand, eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen die Messe offiziell. Das Thema Weiterbildung werde in unserer heutigen Gesellschaft immer wichtiger, hob das Stadtoberhaupt hervor: "Die Arbeitswelt verändert sich stetig. Automatisierung und Digitalisierung haben Einzug in viele Berufe gehalten und schreiten in rasantem Tempo voran. Daher wird es in Zukunft immer mehr darauf ankommen, mit den Anforderungen des Arbeitsmarktes Schritt halten zu können."

Sein Dank galt den Veranstaltern der Messe, die sich für nachhaltige, existenzsichernde Beschäftigung einsetzen, Qualifizierung ermöglichen und letztlich neue Perspektiven schaffen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de