Erneute Sperrung der Rellinghauser Straße

21.03.2018

In der Nacht von Donnerstag (22.3.) auf Freitag (23.3.), von 23:45 Uhr bis 5 Uhr, wird die Rellinghauser Straße zwischen Schnabelstraße und Eisenbahnstraße in Essen-Rellinghausen erneut voll gesperrt.

Für die Bauarbeiten an der dortigen Brücke wird in dieser Nacht das dort eingesetzte Bohrgerät mit Hilfe eines Schwertransporters von der Süd- auf die Nordseite umgesetzt und aufgerichtet. Die damit begonnene Bohrpfahlherstellung soll auf der Südseite bis Donnerstag (22.3.) fertiggestellt sein, ab Anfang nächster Woche (26.3.) erfolgt sie dann auf der Nordseite.

Zudem wird ein erweitertes Baufeld an der Brücke eingerichtet. Die Anfang März eingerichtete Fußgängerführung hat vorerst weiter Bestand, voraussichtlich für weitere drei Wochen.

Es wird gebeten den Bereich weiträumig zu umfahren, entsprechende Hinweisschilder sind aufgestellt. Von Süden kann über die Wuppertaler Straße - Ruhrallee-Töpferstraße ausgewichen werden. Aus dem Stadtzentrum kann die Sperrung über die Töpferstraße – Eleonorastraße – Wittenbergstraße – Frankenstraße umfahren werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK