Rat der Stadt Essen beschließt Verkaufsoffene Sonntage

21.03.2018

Der Rat der Stadt Essen hat heute (21.3.) insgesamt fünf verkaufsoffene Sonntage beschlossen. An den ausgewählten Sonn- und Feiertagen werden die Zentren von insgesamt acht Stadtteilen geöffnet.

Dabei handelt es sich um folgende Termine, Stadtteile und Anlässe:

15.04.2018

Altenessen
Altenessener Frühling mit Kirmes
Werden
Frühjahrs-Stoff-und Tuchmarkt
Innenstadt
Frühlingsmarkt

29.04.2018

Steele
Blumen-und Pflanzenmarkt
Kettwig
Kettwiger Frühlingsfest

06.05.2018

Borbeck
Borbecker Autoschau

03.06.2018

Steele
Gesundheitstag

26.08.2018

Heisingen
Wottelfest

Der Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen hat heute (21.3.) eine Novellierung des Ladenöffnungsgesetzes NRW beschlossen. Mit der Verabschiedung wird die Öffnung von Sonn- und Feiertagen von elf auf höchstens 16 Tage pro Jahr und Gemeinde erhöht. Das Gesetz sieht außerdem vor, dass es für die Sonn- und Feiertagesöffnungen keinen Anlassbezug mehr geben muss. Das öffentliche Interesse für derartige Ladenöffnungen soll bereits ausreichend sein. Aufgrund der ausstehenden Gesetzesänderung hat die Verwaltung beschlossen, sich zunächst mit den Freigabeterminen bis einschließlich August 2018 zu befassen. Weitere verkaufsoffene Sonntage können jetzt im Rahmen weiterer Gremienbefassung beschlossen werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK