Rat beschließt Bewerbung um NRW-Tag

21.03.2018

Der Rat der Stadt Essen hat in seiner heutigen Sitzung (21.3.) einstimmig beschlossen, dass sich die Stadt Essen um die Ausrichtung des NRW-Tags bewirbt.

Das Land Nordrhein-Westfalen feiert den NRW-Tag seit dem Jahr 2006 anlässlich dessen Gründung. Seitdem wird die Veranstaltung alle zwei Jahre in wechselnden Städten ausgetragen.

Anlässlich des beschlossenen Ausstiegs aus der Steinkohle und des Starts in die Grüne Dekade wird die Metropole Ruhr in 2018 ein historisches Datum erleben. In Verbindung mit dem Stadtfest ESSEN.ORIGINAL. soll dies auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein feierlich begangen werden. Die Organisation und Ausrichtung soll bei erfolgreicher Bewerbung durch die EMG - Essen Marketing GmbH erfolgen. Ein detailliertes Veranstaltungskonzept wird derzeit erstellt.

Der NRW-Tag 2018 ist vom 31. August bis 02. September 2018 geplant. Die Vergabe an die Stadt Essen erfolgt nach Einreichung der offiziellen Bewerbung durch den Ministerpräsidenten sowie das Landeskabinett des Landes NRW.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK