Ferienworkshop - zwei Jugendliche sitzen vor einem Computer Ferienworkshop (Foto: Sven Lorenz)

Ferienworkshop: Jugendliche mixen Wagner-Oper mit fetten Beats

Für Jugendliche von 10 bis 14 Jahren, vom 3. bis 5. April in der Philharmonie Essen. Die Teilnahme ist kostenlos.

22.03.2018

Musik von Richard Wagner kombiniert mit fetten Beats: Wer neugierig ist, wie diese außergewöhnliche Mixtur klingt, ist beim anstehenden Osterferienworkshop in der Philharmonie Essen genau richtig. Von Dienstag, 3. bis Donnerstag, 5. April, jeweils von 9 bis 15 Uhr, entwickeln Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren "Sagenhafte Heldenmusik", so der Titel des dreitägigen Angebots. Im Mittelpunkt steht Richard Wagners Oper "Lohengrin", die ab dem 8. April im Aalto-Musiktheater auf dem Spielplan steht. In dem packenden Drama geht es um den Schwanenritter Lohengrin, nach dessen Namen niemand fragen darf, und seine Gemahlin Elsa von Brabant. Die Workshop-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer werden sich den Anfang dieser brisanten Geschichte anhören und über mögliche Weiterführungen reden. Kurze Melodien und riesige Orchesterklänge werden aus der Oper herausgenommen, neu zusammengesetzt und mit fetten Beats und coolen Riffs kombiniert. Dafür nutzen die Jugendlichen Laptops mit vielen Samples aus der Oper und entwickeln ihre eigene sagenhafte Heldenmusik. Spannender Auftakt: Am ersten Tag steht ein Probenbesuch bei den Essener Philharmonikern auf dem Programm. Die Workshop-Leitung hat Lesley Olson.

Infos und Anmeldung bei Merja Dworczak, Telefon: +49 201 81 22826, E-Mail: m.dworczak@philharmonie-essen.de.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Workshop wird gefördert vom Kulturrucksack NRW.

Herausgeber:

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: www.philharmonie-essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK