Musik wird lebendig - Schnupperkurse für Neulinge

Am Samstag, 14. April, von 11 bis 13 Uhr im Vortragssaal der Zentralbibliothek Essen. Die Teilnahme ist kostenlos.

28.03.2018

Für musikalisch Interessierte, die gerne mit anderen in der Gruppe improvisierte Musik erfahren möchten, hat die Stadtbibliothek Essen ein besonderes Angebot: Im Schnupperkurs "Community Music" am Samstag, 14. April, stehen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Musik und Spaß im Vordergrund. "Community Music" bedeutet, dass man auch ohne musikalisches Vorwissen musizieren kann. In der Gruppe improvisieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihrer Stimme, Rhythmen und kleineren mitgebrachten Instrumenten. Geleitet wird der Schnupperkurs von Musiker André Pittelkau.

Von Chaos bis zu kleinen ausgedachten Stücken kann dabei alles entstehen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, sowohl auf sich selbst als auch auf einander zu hören - und dass auch Fehler in der Musik kein Problem sein müssen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Vorwissen ist nicht erforderlich. Wichtig sind nur die Neugier und die Lust zu experimentieren. Interessierte werden gebeten, sich verbindlich per E-Mail unter musik@stadtbibliothek.essen.de, telefonisch unter +49 201 88 42281 oder vor Ort an der Information Musik auf Ebene 2 anzumelden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK