Fahrbahnerneuerung der Frankenstraße wird fortgeführt

04.04.2018

Das Amt für Straßen und Verkehr führt die Fahrbahnerneuerung der Frankenstraße in Essen-Stadtwald weiter. Im Straßenabschnitt Am Wiedenfeld bis Forsthausstraße wird lärmoptimierter Asphalt verlegt. Dafür wird die Fahrbahn in der Nacht zum Sonntag, 8. April, um Mitternacht, bis voraussichtlich Montag, 9. April, um 4:30 Uhr gesperrt. Damit werden die Arbeiten, die im letzten Jahr aufgrund des vorherrschenden Winters eingestellt wurden, fortgeführt.

Am Donnerstag, 5. April, beginnen die erforderlichen Vorarbeiten zum Deckenbau. Der Verkehr kann dabei in beiden Fahrtrichtungen aufrechterhalten werden. Um die Deckschicht zu asphaltieren wird die Fahrbahn in der Nacht auf Sonntag, 8. April, um Mitternacht gesperrt. Anliegende Nebenstraßen sind für den Zeitraum der Sperrung über folgende alternative Wegbeziehungen erreichbar:

  • Habichtstraße über Stiftmühlenbrink,
  • Waldsaum (östlich) und Am Wiedenfeld über Waldsaum (westlich) oder Ahornstraße,
  • Forsthausstraße über Oberstraße oder Ahornstraße,
  • Amselstraße und Kleppes Feld über Heidehang, Sundernholz und Eginhardhöhe.

Nach Aufhebung der Sperrung fallen erforderliche Regulierungsarbeiten unter anderem an Hydranten und Schachtabdeckungen sowie die Auftragung der Fahrbahnmarkierung an. Während dieser Arbeiten ist beidseitiger Verkehr auf der Frankenstraße möglich, lediglich mit geringfügigen Einschränkungen ist zu rechnen.

Zum Hintergrund

Die Fahrbahnerneuerung der Frankenstraße beinhaltet die Verlegung von lärmoptimiertem Asphalt im Abschnitt Am Wiedenfeld bis Forsthausstraße und den barrierefreien Umbau der Bushaltestellen im betroffenen Bereich. Die Arbeiten können nun fortgesetzt werden, nachdem sie im November 2017 aufgrund der Witterungsverhältnisse unterbrochen werden mussten.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK