Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

Diagnose Herzinsuffizienz – was nun?

Einladung zum Herzinsuffizienz-Tag der MK II im Philippusstift am 18. April 2018

12.04.2018

Was man gegen Herzinsuffizienz tun kann, welche neuen Geräteentwicklungen es zur elektrischen Therapie von Herzleistungsschwäche gibt sowie neue Herzsportgruppen für Patienten mit Herzinsuffizienz – Vorträge, Anschauungsmaterial, Demonstrationen und Informationsangebote rund um diese Themenbereiche bietet der Herzinsuffizienztag, zu dem das Team der Medizinischen Klinik II unter Leitung von Frau Prof. Birgit Hailer, Patienten, Betroffene, Angehörige und alle Interessierten am 18. April von 10 bis 12 Uhr recht herzlich in das Foyer des Philippusstifts, Hülsmannstraße 17, in 45355 Essen einlädt.

Die Kardiologische Klinik mit Standorten im Philippusstift und St. Vincenz Krankenhaus gehört zu einer der größten in der Region. Hier stehen alle modernen therapeutischen, medikamentösen und apparativen Möglichkeiten zur Behandlung einer Herzinsuffizienz zur Verfügung.

Neben der Vorstellung dieser werden sich auch die Betreuungsteams von zwei neuen Herzsportgruppen vorstellen, die ab Mai 2018 in Zusammenarbeit mit der Essener Sport- und Betriebsgesellschaft mbH (esbg) und dem Essener Sportbund e. V. (ehemals ESPO) im Philippusstift stattfinden werden und sich speziell an Patientinnen und Patienten mit einer Herzleistungsschwäche (Herzinsuffizienz) richten. Eine Vorab-Anmeldung zu den Herzsportgruppen bei der Übungsleiterin Frau Sliwinski (Tel.: 0201 8146117, herzsport@essener-sportbund.de) oder per E-Mail im Sekretariat der Medizinischen Klinik II (mk2@kk-essen.de) ist möglich. Die Teilnahme am Herzinsuffizienztag ist kostenfrei, eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht notwendig.

Herausgeber:

Katholisches Klinikum Essen GmbH
Hospitalstraße 24
45329 Essen
Telefon: 0201 / 64 00 - 10 20
Fax: 0201 / 64 00 - 10 29
E-Mail: info@kk-essen.de
URL: Katholisches Klinikum Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK