Portraitfoto eines Mannes Baurzhan Anderzhanov (Foto: Saad Hamza)

Aalto-Bass singt Liebeslieder von Verdi, Bellini, Tschaikowski u. a.

Baurzhan Anderzhanov gestaltet "mehrmusik"-Abend am Montag, 7. Mai, um 19:30 Uhr. Karten kosten 16 Euro.

24.04.2018

"Vom Lieben und Verlassen" - unter diesem Titel steht der nächste Abend in der Reihe "mehrmusik" am Montag, 7. Mai, um 19:30 Uhr im Foyer des Aalto-Theaters. Gespannt sein darf man auf eine besondere Premiere: Baurzhan Anderzhanov, seit 2013 Ensemblemitglied am Aalto-Musiktheater, gestaltet seinen ersten Liederabend überhaupt. Und dafür hat sich der kasachische Bass ein reizvolles Thema ausgesucht: Gemeinsam mit der Pianistin Harriet Lawson begibt er sich auf eine dreisprachige Musikreise durch Italien, Russland und England. Auf dem Programm stehen Liebeslieder von Vincenzo Bellini, Giuseppe Verdi, Francesco Paolo Tosti, Pjotr I. Tschaikowski, Sergej Rachmaninow und Gerald Finzi mit dessen Liederzyklus "Let us Garlands bring".

Baurzhan Anderzhanov war bereits in vielen Rollen am Aalto-Theater zu erleben, so etwa als Dorfrichter ("Jenůfa"), Farfallo ("Die schweigsame Frau"), Don Alfonso ("Così fan tutte"), Pistola ("Falstaff"), König ("Aida"), Colline ("La Bohème"), Priester Fotis ("The Greek Passion"), Colline und Monterone ("Rigoletto"), 1. Nazarener ("Salome") und Ferrando ("Der Troubadour"). Noch in dieser Spielzeit singt er den Onkel Bonze in "Madama Butterfly". In der kommenden Saison übernimmt er unter anderem in der Premiere von "Così fan tutte" erneut die Partie des Don Alfonso.

Karten zum Preis von 16 Euro sind unter Telefon: +49 201 81 22200 oder www.theater-essen.de erhältlich.

Herausgeber:

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: www.philharmonie-essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK