Werke des Künstlers Hans Josephsohn "Stehende", Relief und Halbfigur Werke des Künstlers Hans Josephsohn "Stehende", Relief und Halbfigur (Foto: Stefan Altenburger)

"Fremde im Gespräch" im Museum Folkwang

Essener Schüler mit Tanz-Performance auf Aktionsfläche in der Josephsohn-Ausstellung. Die Teilnahme ist, bis auf den Eintritt in die Ausstellung, kostenfrei.

26.04.2018

Am Freitag, 27. April, 18 Uhr, und am Sonntag, 24. Juni 2018, 16 Uhr, findet die Tanz-Performance "Fremde im Gespräch" unmittelbar in der Ausstellung "Hans Josephsohn. Existenzielle Plastik" (30. März bis 24. Juni 2018) im Museum Folkwang statt. Die Teilnahme ist, bis auf den Eintritt in die Ausstellung, kostenfrei.

Erstmalig wurde inmitten der großen Ausstellungshalle eine interaktive Aktionsfläche für Performances, Ausstellungsgespräche und Workshops eingerichtet. TanzschülerInnen des Gymnasiums Essen Werden reagieren mit ihrer Choreografie "Fremde im Gespräch" auf die ausgestellten, zum Teil großformatigen Figuren von Hans Josephsohn und den sie umgebenden Raum.

Zur Ausstellung

Die Retrospektive "Hans Josephsohn. Existenzielle Plastik" (30. März bis 24. Juni 2018) versammelt mehr als 70 Plastiken und Reliefs des Künstlers Hans Josephsohn (1920–2012) von den frühen Werken der 1950er Jahre bis zum fulminanten Spätwerk seit den 1990er Jahren. Ergänzt wird die umfangreiche Werkschau durch Gipsmodelle und Zeichnungen aus allen Schaffensphasen. Es ist die bislang größte Josephsohn-Ausstellung in Deutschland und zeigt einen umfassenden Überblick über das Gesamtwerk dieses einzigartigen Künstlers.

Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Kesselhaus Josephsohn, St. Gallen statt, wird unterstützt durch die Sparkasse Essen und gefördert von der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia.


Herausgeber:

Museum Folkwang
Museumsplatz 1
45128 Essen
Telefon: +49 201 88 45160
Fax: +49 201 88 45123
E-Mail: yvonne.daenekamp@museum-folkwang.essen.de
URL: www.museum-folkwang.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK