Seminarbörse 2018: Camp.Essen bietet kostenlose Teilnahme an Corporate-Seminaren

30.04.2018

Das Camp.Essen macht´s möglich: Auch in diesem Jahr haben Start-ups und Studierende wieder die Möglichkeit, an betriebsinternen Seminaren und Workshops von Konzernen aus der Region teilzunehmen – und zwar kostenlos. Ab sofort können sich Interessierte für die wenigen exklusiven Plätze anmelden.

Im Rahmen der Seminarbörse 2018 bietet das Camp.Essen Start-ups und gründungswilligen Studierenden aus der Region die Chance, kostenfrei an betriebsinternen Seminaren und Workshops der Evonik Industries AG und der Franz Haniel & Cie. GmbH teilzunehmen. Mit diesem Service unterstützt das Camp.Essen junge Unternehmen und Studierende dabei, sich wichtiges Fachwissen und Methodenkenntnisse anzueignen und erste Kontakte in die Unternehmenswelt zu knüpfen.

Das Angebot ist vielfältig: Die Seminarthemen reichen von der Rhetorik über Projektmanagement bis hin zur innovativen Lösungsfindung. Um einen der wenigen Plätze in den unternehmensinternen und exklusiven Weiterbildungsprogrammen zu ergattern, können sich Interessierte ab sofort in der Seminarbörse unter www.camp-essen.de anmelden.

Neben den Veranstaltungen von Evonik und Haniel sind weitere Seminare von Konzernen aus der Region geplant.

Herausgeber:

EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: 0201 / 82024-0
Fax: 0201 / 82024-92
E-Mail: info@ewg.de
URL: www.ewg.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK