Foto: Raed Khoshaba an der Kurzhalslaute Oud und Christine Voth an der Harfe. Raed Khoshaba an der Kurzhalslaute Oud und Christine Voth an der Harfe.

Die Renaissance des Lautenspiels in der arabischen Welt

Am Donnerstag, 17. Mai, um 20 Uhr in der Aula der Folkwang Musikschule. Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.

11.05.2018

Raed Khoshaba an der Kurzhalslaute Oud und Christine Voth an der Harfe gestalten am Donnerstag, 17. Mai, um 20 Uhr, ein Konzert des Labors für Weltmusik in der Aula der Folkwang Musikschule, Thea-Leymann-Straße 23. Die beiden Künstler widmen sich an diesem Abend der Renaissance des Lautenspiels in der arabischen Welt. Prof. Dr. Ilse Storb gibt um 19:45 Uhr eine Einführung in das Konzert.

Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Zu den Künstlern

Raed Khoshaba wurde in Bagdad geboren und lebt seit dem Jahr 2000 in Deutschland. Er studierte Laute und Musikwissenschaft am Konservatorium in Bagdad. Der damalige Direktor und große Lautenmeister Mounir Bashir gründete 1986 das Ensemble "Al Bayarek", zu dem auch Raed Khoshaba gehörte. Mit "Al Bayarek" tourte Khoshaba mehrere Jahre durch Europa und Asien. Im "Trio Jamil" tritt er gemeinsam mit dem Gitarristen Gernot Gingele und Christiane Voth auf.

Christiane Voth studierte Harfe an der Folkwang Hochschule in Essen. Sie wirkt bei verschiedenen Orchesterproduktionen im Ruhrgebiet mit und präsentiert Solo-Programme aus klassischer und keltischer Musik. Im Duo spielt sie mit ihrer Partnerin Kerstin Figge Werke für Klarinette und Harfe und mit dem "Ensemble Lewone" jüdische Klezmer-Musik.

Herausgeber:

Folkwang Musikschule
Thea-Leymann-Straße 23
45127 Essen
Telefon: +49 201 88 44002
Fax: +49 201 88 44004
E-Mail: elke.toubartz@fms.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK