Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 präsentierte sich auf der "Green Week"

25.05.2018

Vom 21. bis zum 24. Mai fand Europas größte Umweltveranstaltung statt. Jährlich lädt die Europäische Kommission zur "Green Week", die in diesem Jahr in Utrecht (Niederlande) startete, in Brüssel (Belgien) weitergeführt wurde und schließlich in Madrid (Spanien) endete. Auch eine Delegation aus der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017 nahm teil und präsentierte auf verschiedenen Veranstaltungen ihre Erfahrungen in der Transformation einer Kohle- und Stahlstadt zu einer grünen, lebenswerten und modernen Stadt.

Eine Vielzahl von Konferenzen, Workshops und anderer Veranstaltungen befassten sich mit Themen wie Luftqualität, Lärm, Natur und biologischer Vielfalt, Abfall- und Wasserwirtschaft, Stadtplanung und Netzwerkarbeit. Stadtvertreterinnen und -vertreter sowie Bürgerinnen und Bürger aus ganz Europa wurden einbezogen und ermutigt, ihre Vision einer nachhaltigen Zukunft mit anderen zu teilen.

Als Grüne Hauptstadt Europas 2017 hat die Stadt Essen international an Ansehen gewonnen und ist in Netzwerken als Modellstadt des Wandels gefragte Expertin: Keine deutsche Stadt hatte im letzten Jahr so viele Auftritte auf der Weltklimakonferenz COP 23 in Bonn wie die Ruhrmetropole. Delegationen und Journalisten aus rund vierzig Ländern der Welt – u.a. aus den USA, aus China, Peru, Australien, Namibia und zahlreichen Staaten Europas – informierten sich 2017 vor Ort über die Entwicklung Essens und berichteten in ihrer Heimat. Zudem arbeitet die Stadt Essen mit in international aufgestellten Netzwerken wie der "Climate Alliance", "Eurocities" und der "Urban Transition Alliance", die Essen gemeinsam mit Fachkollegen aus dem Ruhrgebiet, den USA und China und ICLEI – Local Governments for Sustainability im Rahmen der COP 23 ins Leben rief.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de