Mozart, Mancini und Bach im Musikpavillon

Konzert von „Ad Libitum“ am 31. Mai. Der Eintritt ist – bis auf den Grugapark-Eintritt - frei

28.05.2018

An Fronleichnam haben Musikfreundinnen und -freunde wieder Gelegenheit, ein Konzert im Grugapark Essen zu genießen: Am 31. Mai gastiert das Ensemble "Ad Libitum" im Musikpavillon. Gegründet im Jahr 2006 von Ilan J. Gilad, besteht es noch heute aus einem festen Stamm ausgewählter aktueller und ehemaliger Studentinnen und -studenten der Musikhochschulen in NRW.

Die Musiker präsentieren ihr breitgefächertes Repertoire, das sowohl Elemente klassischer Musik als auch Unterhaltungsmusik im Stile der Kaffeehausmusik beinhaltet. Gespielt werden unter anderem das Quintett in A-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart, The Favorite von Scott Joplin, Moon River von Henry Mancini und das Ave Maria von Johann Sebastian Bach.

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und ist für alle Parkbesucher eintrittsfrei. Lediglich der Grugapark-Eintritt ist zu entrichten.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Am 31. Mai gastiert das Ensemble Ad Libitum im Musikpavillon des Grugaparks. Foto: Johanna Degens
© 2021 Stadt Essen