"Sing songs for Shabbat" - Workshop im Rahmen des Kulturpfadfests

Am Freitag, 8. Juni, um 18 Uhr in der Alten Synagoge Essen. Der Eintritt ist frei.

01.06.2018

"Sing songs for Shabbat" mit Susan Borofksy ist der Beitrag der Alten Synagoge Essen zum diesjährigen Kulturpfadfest am Freitag, 8. Juni, um 18 Uhr.

Der Ruhetag in der Woche ist der Beitrag des Judentums zur Weltkultur: Am Schabbat werden in traditionellen jüdischen Familien typische Schabbat­Lieder - "Smiroth" - im Familienkreis gesungen und auch die Liturgie weist besondere Einschübe und Melodien auf. So wurde im 16. Jahrhundert die "Kabbalat Schabbat", auf Deutsch: Empfang des Schabbat, von jüdischen Mystikern dem Gebetbuch hinzugefügt, in der der Schabbat mit einer Braut verglichen wird, die ihrem Bräutigam bei Sonnenuntergang entgegenkommt. Man wendet sich bei diesem Lied zum Eingang hin und verneigt sich vor der symbolischen Erscheinung.

Über die Praxis des Ruhegebots gehen die Meinungen weit auseinander. Von einem säkularen Familientreff am Freitagabend, an dem alle Kinder zu erscheinen haben, bis zu ausführlichen Vorbereitungen mit Putzen, Backen und der Vermeidung der Nutzung von Elektrizität, Telefon, Fernsehen, Internet, Radio, Autofahren und so weiter erstreckt sich die ganze Bandbreite jüdischer Lebensweisen.

Susan Borofsky ist in den USA aufgewachsen und hat eine Ausbildung zur Sängerin durchlaufen. Sie gastierte am Broadway und lebt nun mit ihrer Familie in Düsseldorf. Borofsky ist zudem ausgebildete jüdische Kantorin und leitet egalitäre Gottesdienste in Duisburg. Bei "Sing songs for Shabbat" wird sie klassische, aber auch moderne Lieder zum Schabbat präsentieren, und die verschiedenen jüdischen Zugänge zum Schabbat erklären. Als erfahrene Gesangslehrerin lädt sie alle Interessierten zum Mitsingen der Schabbat-Lieder ein, deren Inhalt sie erläutern wird.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK