Oberbürgermeister Thomas Kufen (4.v.l.) und Schulleiterin Christine Breimhorst im Kreise von Vertretern der Landes- und Stadtpolitik beim Festakt "50 Jahre Wolfskuhle". Oberbürgermeister Thomas Kufen (4.v.l.) und Schulleiterin Christine Breimhorst im Kreise von Vertretern der Landes- und Stadtpolitik beim Festakt "50 Jahre Wolfskuhle".

"Everybody needs somebody to love" sang die Blues Brothers-Combo zu Beginn des Festaktes "50 Jahre Wolfskuhle". Foto: Peter Prengel "Everybody needs somebody to love" sang die Blues Brothers-Combo zu Beginn des Festaktes "50 Jahre Wolfskuhle". Foto: Peter Prengel

50 Jahre Gymnasium an der Wolfskuhle

11.06.2018

Am Freitag (8.6.) feierte das Gymnasium an der Wolfskuhle sein 50-jähriges Bestehen.

Oberbürgermeister Thomas Kufen gratulierte im Namen der Stadt Essen und dankte den Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie den Eltern für deren großes Engagement: "Von Anfang an wurde viel Herzblut und Einsatz in das Gymnasium an der Wolfskuhle investiert. So konnte beispielsweise der im Oktober 1968 gegründete 'Förderverein für das Gymnasium in Essen-Steele an der Wolfskuhle' in manchen Jahren mit jährlich über 10.000 € die Projekte der Schule unterstützen. Und die vielfältigen Aktivitäten des Schullebens zeigen: das Engagement der Schulgemeinde geht weit über das Übliche hinaus. Ein Zeichen für mich, dass sich alle am Gymnasium an der Wolfskuhle wohlfühlen." Das Gymnasium an der Wolfskuhle reagiere zuverlässig auf den Wandel von Lebens- und Wirtschaftsverhältnissen, so das Stadtoberhaupt weiter: "Für eine gute Ausbildung sorgen technisch gut ausgestattete Fachräume für die Naturwissenschaften und für die Informatik.

Für sein Engagement im MINT-Bereich wurde die Schule bereits zum zweiten Mal ausgezeichnet. Zudem hält das Gymnasium ein sehr breites Angebot im Bereich Musik und Theater bereit und führt darüber hinaus seit vier Schuljahren die Integration von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf durch."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de