Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet die Messe der Behörden im Essener Rathaus Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet die Messe der Behörden im Essener Rathaus Foto: Elke Brochhagen; Stadt Essen

Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet die Messe der Behörden im Essener Rathaus Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet die Messe der Behörden im Essener Rathaus Foto: Elke Brochhagen

3. Messe der Behörden im Rathaus Essen

27.06.2018

Bereits zum dritten Mal war die "Messe der Behörden" am Dienstag (26.6.) im Rathaus Essen zu Gast. Im Foyer präsentierten sich 20 Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes und boten interessierten Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit, sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten und Einstellungsvoraussetzungen zu informieren.

Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete die Messe, auf der sich auch die Stadt Essen als zukünftiger Arbeitgeber präsentierte: "Hier und heute geht es um die Zukunft – und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Es geht zum einen für viele, die heute hier sind, um einen wichtigen Schritt in ihrem Berufsleben. Wir wollen zugleich möglichst viele junge Menschen neugierig machen auf eine Ausbildung bei einer Behörde. Zum anderen wollen wir mit unserer Messe aber auch dazu beitragen, dass die Zukunft der Behörden in unserer Stadt gesichert ist, dass ihnen der wichtige Nachwuchs nicht ausgeht. Hier bieten sich für junge Menschen ganz viele Möglichkeiten, um persönliche Stärken voll einsetzen zu können."

Neben den Justizbehörden Essen, dem Landessozialgericht, Finanzamt, JobCenter Essen, Bezirksregierung, Zoll, Bundeswehr, Polizei und Feuerwehr stellte auch die Stadt Essen ihre zahlreichen Angebote für Ausbildung und Studium vor. Insgesamt bildet die Stadt in rund 20 Berufen aus und bietet zehn verschiedene Bachelor-Studiengänge an. Seit 2015 haben zusätzlich auch Quereinsteiger mit Berufserfahrung und/oder Studienerfahrung die Möglichkeit, auf drei Wegen mit einem verkürzten Einstieg in den Verwaltungsdienst zu kommen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de