Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet die 4. Rüttenscheider Kunstmeile Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet die 4. Rüttenscheider Kunstmeile Foto: Gerd Lorenzen

4.Rüttenscheider Kunstmeile Oberbürgermeister Thomas Kufen im Gespräch mit Colmar Schulte-Goltz und Lore Klar 4.Rüttenscheider Kunstmeile Oberbürgermeister Thomas Kufen im Gespräch mit Colmar Schulte-Goltz und Lore Klar Foto: Gerd Lorenzen

4. Rüttenscheider Kunstmeile eröffnet

29.06.2018

Der Stadtteil Rüttenscheid ist mit einer hohen Galeriendichte, dem Museum Folkwang und vielen ortsansässigen Künstlern, Kreativen, Werbefirmen etc. ein bedeutender Kunst- und Kreativstandort in Essen.

Vom 28.6. bis 15.7.2018 veranstaltet die Interessengemeinschaft Rüttenscheid in Kooperation mit dem Forum Kunst und Architektur entlang der Rüttenscheider Straße die "4. Rüttenscheider Kunstmeile", bei der rund 70 lokale Künstlerinnen und Künstler Gelegenheit bekommen, sich und ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren. In rund 80 Schaufenstern und Cafés entlang der Rüttenscheider Straße und den Nebenstraßen werden Gemälde, Fotografien und Skulpturen präsentiert und angeboten. Hinzu kommen acht Galerien, die rund 40 Künstler zeigen.

Am Donnerstag (28.6.) eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen im "Hudson’s" am Girardethaus die 4. "rüart". Die vierte Auflage der Kunstmeile verbinde erneut Kunst, Shopping und Kulturinteresse zu einem gelungenen Dreiklang, stellte er in seiner Ansprache heraus: "Das gibt es in Essen in dieser Form kein zweites Mal. Die "rüart" bringt Kunst in unseren Alltag. Kunst und Menschen kommen sich so näher und Schwellen werden abgebaut."

Sein Dank galt nicht nur dem engagierten Einzelhandel, der seine Flächen zur Verfügung stellt, und den Künstlerinnen und Künstlern: "Ich danke auch Dr. Rolf Krane von der Interessengemeinschaft Rüttenscheid sowie Lore Klar und Petra Salhöfer vom Forum Kunst und Architektur Essen, denn sie fördern mit der Kunstmeile den Kreativstandort Rüttenscheid."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK