Foto: Frauen sehen auf eine Berglandschaft Luigi Ghirri, "Salzburg", 1977 (Foto: Eredi Luigi Ghirri)

Auf den Spuren von Luigi Ghirri

Fotoworkshop Farb-Gebiete am 14.7. im Museum Folkwang

12.07.2018

Am Samstag, 14. Juli, 10 bis 16 Uhr, findet im Museum Folkwang der Fotoworkshop Farb-Gebiete zur Ausstellung "Luigi Ghirri. Karte und Gebiet" statt. Gemeinsam entdecken die Teilnehmenden bei einem Rundgang durch die Ausstellung die verschiedenen fotografischen Strategien Ghirris: Seine Fotografien charakterisiert ein besonderes Gespür für Ausschnitte, Blickwinkel und Farbwirkungen. Im Anschluss wird der experimentelle Umgang mit Spiegeln und Gläsern anhand von Fotografien der Bauhaus-Künstlerinnen Marianne Brandt und Florence Henri genauer betrachtet. Für die eigene fotografische Arbeit geht es im zweiten Teil des Workshops in den Essener Grugapark, wo der Lesepavillon KUBIG400 Ausgangspunkt für eigene fotografische Streifzüge sein wird.

Die Ausstellung "Karte und Gebiet" im Museum Folkwang ist die erste umfassendere museale Auseinandersetzung mit dem fotografischen Werk Luigi Ghirris außerhalb seines Heimatlandes Italien. Sie präsentiert mit über 300 Fotografien ein OEuvre an Farbfotografien, das im Europa jener Zeit eine herausragende Rolle einnimmt. Stillleben, Landschafts- und Architekturaufnahmen sowie der soziale Wandel in seiner Heimatstadt Reggio Emilia prägen die Motivwelt des Fotografen. Die Präsentation bildet den Auftakt eines Ausstellungsprojektes, das Ghirris Werk anschließend nach Madrid und Paris führt.

Die Ausstellung wird organisiert vom Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, Madrid, in Zusammenarbeit mit dem Museum Folkwang, Essen, und der Galerie nationale du Jeu de Paume, Paris.

Information

Farb-Gebiete Fotoworkshop für Erwachsene zur Ausstellung "Luigi Ghirri. Karte und Gebiet"
Samstag, 14. Juli, 10 bis 16 Uhr
Teilnahmebeitrag: 20 Euro, Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Bitte bringen Sie Ihre eigene Digitalkamera mit.

Herausgeber:

Museum Folkwang
Museumsplatz 1
45128 Essen
Telefon: +49 201 8845 160
Fax: +49 201 8845 123
E-Mail: anna.littmann@museum-folkwang.essen.de
URL: www.museum-folkwang.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de