Innovatives Modell vor dem Start - FOM und Studieninstitut für kommunale Verwaltung arbeiten bei Studiengang zusammen. V.l.n.r.: Peter Wirth, Stellv. Leiter Studieninstitut; Dr. Harald Beschorner, Kanzler der FOM Hochschule; Personaldezernent Christian Kromberg; Jenny Westermann,Teamleitung Strategische Kooperationen FOM Hochschule; Professor Stefan Heinemann und Thorsten Teubert, Leiter Studieninstitut Essen Innovatives Modell vor dem Start - FOM und Studieninstitut für kommunale Verwaltung arbeiten bei Studiengang zusammen. V.l.n.r.: Peter Wirth, Stellv. Leiter Studieninstitut; Dr. Harald Beschorner, Kanzler der FOM Hochschule; Personaldezernent Christian Kromberg; Jenny Westermann,Teamleitung Strategische Kooperationen FOM Hochschule; Professor Stefan Heinemann und Thorsten Teubert, Leiter Studieninstitut Essen. Foto: FOM

Studiengang "Verwaltungsfachwirt, Fachrichtung Informationstechnologie" erstmalig als Kooperation von Studieninstitut für kommunale Verwaltung und FOM Hochschule

06.08.2018

Auf die Kombination von Verwaltungs- und IT-Wissen setzt das Verwaltungsstudium, das ab dem 1. September 2018 erstmalig gemeinsam vom Studieninstitut für kommunale Verwaltung der Stadt Essen und der FOM Hochschule angeboten wird. 25 Studierende werden dann von der innovativen Kooperation der beiden Institutionen profitieren, die den Studiengang "Verwaltungsfachwirt, Fachrichtung Informationstechnologie" ausmacht: Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwerben sowohl Kenntnisse über Verwaltungsabläufe und -strukturen, als auch IT-Kompetenzen, die für moderne Verwaltungen unerlässlich sind. Schließlich ist eine leistungsstarke IT-Infrastruktur fester Bestandteil einer bürgerorientierten Verwaltung und der Ausbau von E-Government-Angeboten, den die Stadt Essen derzeit erarbeitet, erfordert veränderte verwaltungsinterne und -externe Arbeitsabläufe.

Die FOM Hochschule konnte als strategischer Partner zur Vermittlung des akademischen IT-Wissens gewonnen werden. Damit ist nun ein wichtiger Schritt getan, um auch diesen Teil des Verwaltungsstudiums auf eine qualitativ solide und erfolgversprechende Basis stellen zu können. Im Kontext der Digitalisierungsdebatte leistet das Studieninstitut der Stadt Essen damit im kommunalen Umfeld Pionierarbeit hinsichtlich einer passgenauen Qualifizierung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Studium "Verwaltungsfachwirt, Fachrichtung Informationstechnologie" dauert 24 Monate. Weitere Informationen zum Studienangebot ab 2019 erhalten Interessierte hier.

Nach Ende des Studiums stehen den Absolventen verschiedene Einsatzmöglichkeiten in der Verwaltung und in der Informationstechnologie offen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK