Handlungsprogramm zur räumlichen Entwicklung der Metropole Ruhr und Regionalplan Ruhr

Die Stadt Essen legt die Entwürfe des Handlungsprogramms zur räumlichen Entwicklung der Metropole Ruhr und des Regionalplans Ruhr ab Montag, 27. August, öffentlich aus

22.08.2018

Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat den Entwurf des "Handlungsprogramms zur räumlichen Entwicklung der Metropole Ruhr" zusammen mit dem Entwurf des "Regionalplanes Ruhr" erarbeitet. Hierin werden grundsätzliche Zielsetzungen sowie wünschenswerte Qualitäten und Entwicklungsperspektiven für die gesamte Region beschrieben. Das Handlungsprogramm wird dem Regionalplan Ruhr als informelles Produkt zur Seite gestellt. Beide Instrumente ergänzen sich somit: Im Regionalplan stehen die verbindliche Sicherung von Flächen für bestimmte Raumnutzungen sowie deren Steuerung im Mittelpunkt. Das Handlungsprogramm enthält ergänzend Konzepte und Strategien nicht nur zur Umsetzung und Realisierung der Vorgaben des Regionalplanes, sondern darüber hinaus auch zur weiteren räumlichen Entwicklung der Metropole Ruhr.

Alle Bürgerinnen und Bürger haben nun Gelegenheit, Hinweise zum Entwurf des Handlungsprogrammes beziehungsweise des Regionalplanes Ruhr zu geben. Die Unterlagen werden von Montag, 27. August, bis Mittwoch, 27. Februar 2019, öffentlich ausgelegt. In diesem Zeitraum werden die Planunterlagen im Amt für Stadtplanung und Bauordnung, Lindenallee 10, Deutschlandhaus, 5. Etage, Raum 501, montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 16 Uhr, mittwochs von 8 bis 15:30 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr ausgestellt.

Wer sich im Internet über die Planung informieren möchte, findet umfassende Informationen ab dem Beginn der öffentlichen Auslegung unter der Adresse www.essen.de/stadtplanung. Alle interessierten Bürger sind eingeladen, sich am Planungsprozess zu beteiligen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK