Pressekonferenz 1. Essener Hörforum v.l.n.r : Oberbürgermeister Thomas Kufen, Professor Dr. Jochen A.Werner, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikum Essen; Ansgar Wessling, Geschäftsführer Hörsysteme Wessling und Wim Eckhorn, Geschäftsführer Hörsysteme Wessling Pressekonferenz 1. Essener Hörforum v.l.n.r : Oberbürgermeister Thomas Kufen, Professor Dr. Jochen A.Werner, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikum Essen; Ansgar Wessling, Geschäftsführer Hörsysteme Wessling und Wim Eckhorn, Geschäftsführer Hörsysteme Wessling Foto: Elke Brochhagen

1. Essener Hörforum vorgestellt

22.08.2018

Auf einer Pressekonferenz im Rathaus Essen wurde heute (22.8.) das 1. Essener Hörforum vorgestellt.

Am 1. September 2018 veranstaltet die Firma Hörsysteme Wessling GmbH von 10 bis 16 Uhr das 1. Essener Hörforum im RWE Pavillon der Philharmonie Essen. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Kufen und Professor Dr. Jochen A. Werner, Ärztlicher Direktor der Uniklinik Essen, werden an diesem Tag bei freiem Eintritt verschiedene Vorträge rund um das Thema Hören geboten. Begleitet werden die Vorträge von einer Hörmesse, auf der verschiedene Hersteller die neueste Technik präsentieren. Zudem bietet der Hersteller Widex die Möglichkeit, die neueste Generation der Hörgeräte direkt vor Ort auszuprobieren. Der "Junger Chor Münster", bekannt aus der WDR-Sendung "Der beste Chor im Westen", gestaltet das musikalische Rahmenprogramm.

Oberbürgermeister Kufen betonte: "Hören ermöglicht uns, unsere Umwelt vollständiger zu erfassen, uns zu orientieren, uns mit unseren Mitmenschen zu verständigen. Wer schlecht hört, fühlt sich oft ausgeschlossen. Für Betroffene ist es wichtig, sich umfassend über Hilfsmittel und Therapiemöglichkeiten informieren und beraten lassen zu können. Das Essener Hörforum bietet eine gute Gelegenheit dafür. Daher habe ich gerne die Schirmherrschaft übernommen."

Eine Anmeldung zum Hörforum ist unter Telefon: +49 201 776650, per E-Mail an info@hoersysteme-wessling.de oder in einer der zwölf Filialen der Firma Hörsysteme Wessling GmbH möglich.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK