Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßt Germanistikstudentinnen aus Nischni Nowgorod Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßt Germanistikstudentinnen aus Nischni Nowgorod Foto: Elke Brochhagen

Oberbürgermeister empfängt Studentinnen aus Nischni Nowgorod

23.08.2018

Am Donnerstag (23.8.) empfing Oberbürgermeister Thomas Kufen sechs Germanistik-Studentinnen aus Essens russischer Partnerstadt Nischni Nowgorod in der 22. Etage des Rathauses. Die jungen Frauen sind auf Initiative des Ratsherrn Rolf Fliß sowie der Gesellschaft für Deutsch-Russische Begegnung Essen e.V. zu Gast, um hier unter anderem ein Presse-Praktikum bei der NRZ zu absolvieren.

Er freue sich immer, Gäste aus Nischni Nowgorod begrüßen zu dürfen, stellte Oberbürgermeister Kufen heraus: "Unsere stabile Freundschaft haben wir nicht zuletzt durch zahlreiche Besuche und Gegenbesuche geschaffen. Eine Städtepartnerschaft wird nämlich erst durch Menschen, durch persönliche Begegnungen, mit Leben gefüllt."

Sein Dank für die aktive Förderung der Kontakte zwischen beiden Ländern galt den Gasteltern, der Gesellschaft für Deutsch-Russische Begegnung Essen e.V., der NRZ-Stiftung, sowie allen Unterstützern der Besuchsprogramme.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de